Sonntag, 7. März 2010

Warmer Pulli zum Reinwachsen


Ich habe mich vor einiger Zeit in die Neuner-Wolle von Lana Grossa verliebt und mir zugelegt; denn Stricken ist zwar nicht mein großes Hobby, aber mit dieser dicken Wolle macht es sogar mir Spaß.
Leider stricke ich aber so fest und verkrampft, dass das Ergebnis immer ein anderes ist und ich viel "wurschteln" musste, bis die Einzelteile zusammenpassen. Besonders beim Einsetzen der Ärmel hatte ich viele Schwierigkeiten. Die Beuteltasche voprne drauf ist einfach frei nach Schnauze aus dem Rest entstanden.
Aber es soll ja ein Pulli zum Drüberziehen sein, der schön warm ist und ich glaube, diese Ansprüche wird er erfüllen. Nun muss meine Kleine noch bestimmt drei Jahre hineinwachsen, aber...naja, ich habe ihn fertig! ;o)

Keine Kommentare: